Sprachen

SEDAC-MERAL ist Teil der MECASEAT-Gruppe, die in vier industriellen Sektoren tätig ist. 

  • Herstellung von Mechaniken für Bettsofas
  • Synthetisches Bezugsmaterial
  • Paneele und Schulmöbel
  • Rahmen und Gestelle für Betten

Die Unternehmen sind in Europa tätig und erzielten 2008 einen Umsatz von 260 Millionen Euro. Der Name SEDAC-MERAL entstand 1988 nach dem Zusammenschluss der Firmen SEDAC und MERAL. Die Gruppe ist in Europa Marktführer für Sofabettmechaniken und Ausziehsysteme.  

 

Dank 30-jähriger Erfahrung bei Sofabetten genießt SEDAC-MERAL hohe Bekanntheit und einen guten Ruf für technisches Know-how. Dadurch erlangte SEDAC-MERAL den Namen als Marktführer für Sofabettsysteme.

 
SEDAC-MECOBEL produziert in Flandern auf einem Gelände von 45.000 m², die Tochterfirma MERAL ist im Westen von Frankreich auf 31.000 m² angesiedelt.
 
Die SEDAC-MERAL-GRUPPE und ihre Niederlassungen beschäftigen 500 Mitarbeiter bei einem Umsatz von 87 Millionen Euro in 2008.
 
 
 

 

SEDAC-MERAL verarbeitet hauptsächlich Stahlrohre und Bleche. Vollautomatische Maschinen können bis zu 6.000 Mechaniken täglich herstellen.

Unsere Betriebe profitieren von der Zusammenarbeit mit SEDAC-TECHNICS.
 
Durch Planung, Entwicklung von Maschinen und Systemen können wir fortlaufend unsere Produktivität steigern und neue Produkte auf den Markt bringen. 
  
 
 
 
 
 
 
    
  • SEDAC-MECOBEL in Belgien stellt Mechaniken aus Stahl her, die Sofas in Betten und umgekehrt verwandeln. Die Produkte werden an die Polstermöbelindustrie geliefert. Durch eine Händler und Vertreterorganisation sind wir in mehr als 60 Ländern tätig.  

 

 

 

 

  • MERAL, im Westen von Frankreich, stellt Verwandlungsmechaniken und Ausziehbetten her, die größtenteils in Frankreich verkauft werden. 30 % des Umsatzes werden u. a. nach Großbritannien, Deutschland, Spanien, Polen und auch Australien und Neuseeland exportiert.

 

 

 

 
 
  • SEDAC FRANCE ist spezialisiert auf die Herstellung von Stahlbettrahmen mit Latten, Faltbetten und weitere Produkte für Betten. In diesem Segment ist SEDAC-FRANCE mit 400.000 Einheiten pro Jahr einer der Marktführer in Frankreich.
 

 

 

 

 Company
Nationality
Turnover in M€
Workforce
Covered area in m2
Société
Nationalité
CA en M€
Nb employés
Surface couverte m2
S.A MERAL
France
23
133
31 000
SEDAC MECOBEL
Belgium
43,4
243
45 000
SEDAC FRANCE
France
16
57
15 000
SMV
Russie
15
80
15 000
IFA
Portugal
1,9
23
5 000
SSCS (SHANGAI)
China
3,1
68
3 000
Meral BG
Bulgaria
0,8
22
5 000

 

   

Im Hinblick auf eine internationale Expansion und die zunehmend gewünschte Kundenähe gründete SEDAC-MERAL weitere Produktionsstätten, die unter dem Markennamen SEDAC-MERAL ihre Produkte vertreiben.
 
  • SEDAC-MERAL Vostok (SMV), eine Produktion in Moskau, vertreibt ihre Produkte auf Lizenzbasis. SMV arbeitet mit 80 Personen in Fabrikgebäuden von 15.000 m².

 

  • Sedac Sofabed Components (SSCS) ist unser Produktionsstandort in Shanghai / China. SSCS spielt eine wichtige Rolle für den Markt Südasien sowie Australien und Neuseeland.

 

  • I.F.A. in Portugal stellt Sofabettmechaniken her. Die Kapazität von 70.000 Stück wird größtenteils an Großhändler und Polstermöbelhersteller im Land aber auch an Kunden in Spanien, Italien und Nordafrika verkauft.

 

  • MERAL BG in Bulgarien bedient mit Sofabettsystemen hauptsächlich den heimischen Markt. Ein starkes Wachstum ist durch Lieferungen nach Bulgarien, Griechenland, Türkei und die Länder des ehemaligen Jugoslawien vorauszusehen.

 

  • Zusätzlich hat SEDAC-MERAL noch Firmen in Polen, Russland, Ukraine, Weißrussland und Neuseeland, in denen Teile zu Systemen assembliert werden.
  

 SITE FUR PROFESSIONELLEN RESERVIERT

 


Afficher Mecaseat Group sur une carte plus grande